Neuropsychologie und Klinische Psychologie

 

1. Ziel

Neuropsychologie wie auch Klinische Psychologie sind ein wichtiges Element in der Rehabilitation aller Indikationsbereiche.

Dabei werden in der Neuropsychologie  kognitive Funktionen wie Aufmerksamkeit oder Gedächtnis aber auch Störungen der Gesichtsfelder und der Raumwahrnehmung diagnostiziert und therapiert.

In der klinischen Psychologie behandeln wir  Patienten nach Krankheiten, Operationen und Unfällen. Wir betreuen sie  bei der Aufarbeitung psychischer Probleme und Konflikte, die im Zusammenhang mit der Erkrankung auftreten oder sich verschlimmern.

 

2. Indikationen 

Neurologische und psychiatrische Krankheitsbilder wie Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, Demenz, M. Parkinson, Multiple Sklerose, Depression, Angststörungen u.v.m. 

 

3. Diagnostik- und Therapie

Es findet eine umfangreiche neuropsychologische Diagnostik statt zu

  • Aufmerksamkeit und Belastbarkeit
  • Gedächtnis und Orientierungsleistungen
  • Seh- und Wahrnehmungsleistung
  • Beeinträchtigungen der Planungs- und Handlungs- und Exekutivfunktionen
  • Selbsteinschätzung und Selbstsicherheit
  • emotionales Erleben

 

Die Behandlung gliedert sich in der Neuropsychologie in

  • Neuropsychologische Einzel- und Gruppentherapie
  • Krisenintervention
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Abklärung der Fahreignung
  • Beratungsgespräche für Angehörige
  • Entspannungstherapie (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation)
  • Ambulante neuropsychologische Diagnostik und Therapie

 

In der klinischen Psychologie bieten wir folgende Behandlung an

  • Psychologische Beratungsgespräche
  • Einzelpsychotherapie (Verhaltenstherapie, systemische und tiefenpsychologische Therapie)
  • Krisenintervention
  • Einzel- und Gruppentherapie für Patienten mit chronischen Schmerzen
  • Beratungsgespräche für Angehörige
  • Seminare zu Stressverarbeitung und Alltagsdrogen
  • Nichtrauchertraining
  • Entspannungstherapie (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation)

 

4. Team

In der Psychologischen Abteilung arbeiten vier Psychologen: Zwei Kollegen sind approbierte Psychologische Psychotherapeuten, drei sind Klinische Neuropsychologen GNP.

Unterstützung erhalten sie insbesondere bei der Diagnostik durch die Psychologisch-Technischen Assistentinnen der Funktionsabteilung. 

 

 

Leitung der psychologischen Abteilung

Peter Kraft

Dipl-Psychologe

Tel: 06343/949-717

E-Mail: p.kraft@reha-bza.de