Qualitätsmanagement

Oberstes Ziel der Edith-Stein-Fachklinik ist, den Patienten, Angehörigen und Kunden ein qualitativ hochwertiges Angebot zu machen. Daher stellen wir unsere Arbeit und unsere Organisation zur kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung ständig auf den Prüfstand.

Unsere Klinik wurde im Frühjahr 2009 erstmalig nach dem Qualitätsmanagementsystem IQMP-Reha zertifiziert und hat 2015 erfolgreich die Rezertifizierung absolviert.

Im Rahmen von externen Qualitätssicherungsmaßnahmen durch die Kostenträger nehmen wir regelmäßig an den Qualitätssicherungsmaßnahmen der Rentenversicherungsträger (Reha-Qualitätssicherungsprogramm) sowie der gesetzlichen Krankenversicherungen (QS-Reha) teil.

Insbesondere für den Bereich der Ergebnisqualität findet ein Vergleich der Kliniken in Rheinland-Pfalz über das EVA-Reha-Programm des MDK statt.

Rückmeldungen, Anregungen und Beschwerden von Patienten und Besuchern sind ebenso eine wichtige Hilfe. Diese werden im Rahmen eines Beschwerdemanagements und einer hauseigenen Patientenzufriedenheitsmessung erfasst und ausgewertet.

Die Organisation dieses Bereiches liegt in der Verantwortung des Qualitätsmanagementbeauftragten Herrn Peter Kraft, der auch Ansprechpartner für Anregungen und Beschwerden ist.

 

Ihr Ansprechpartner:

Peter Kraft

Qualitätsmanagementbeauftragter

Tel.: +49 (0 63 43) 9 49-7 17

Fax: +49 (0 63 43) 9 49-9 00

E-Mail: p.kraft(at)reha-bza(punkt)de

 

 

„Qualitätssiegel Geriatrische Rehabilitation" Rheinland-Pfalz